Category : Scout

Was bei dem Umbau zu beachten ist: die Einbauanleitung von highsider ist falsch ! Jedoch muss die Belegung vorher geprüft bzw. mit einem Voltmeter gemessen werden da die Anleitung vom Hersteller auch korrigiert werden kann! Betrifft: „LED-Hauptscheinwerfer Typ 6 mit TFL, 5 3/4-Zoll“ Wir kennen alle den dreipoligen Lampenstecker, der in unseren Lampengehäusen an der ..

Read more

Lenkerenden Blinker können relativ einfach eingebaut werden. Je nach Lenker (abhängig der Krümmung) braucht man verschiedene Hilfsmittel. Bei einem geraden Lenker kann ein normaler Draht (Kabel) ausreichend sein die dünnen Blinkerkabel ein zu ziehen. Bei einem gebogenen Lenker wie er serienmäßig auf der Scout geliefert wird, kann es schwierig sein ein einfaches Kabel durch den ..

Read more

Materialbedarf: 1x DF-Kombi1 Set (= 2Stk) i.SED V12 (pro Blinker 1 Stk) ArtNr: 123.967 2 Stk Prüfwiderstand-Rücklicht(pro Blinker 1 Stk) ArtNr: 1289853-130-1 Verkabelung wie folgt (ausgehend vom Originalstecker und dessen Kabelbelegung): Bobber Highsider i.SED V12 Schwarz Schwarz Weiß Rot Gelb Schwarz Eingang Rot Gelb Grau Eingang (wird vorher mit Grau/Rot zusammengeschlossen) Blau Grau Ausgang Schwarz Ausgang OHNE Funktion Zwischen Rot und ..

Read more

Der Einbau ist bei der Scout Bobber sehr einfach, solange man ein ABS Modell hat (aber ich glaube in der EU werden sowieso nur Modelle mit ABS verkauft). Die mitgelieferte Anleitung ist einfach gehalten und Schlüsselarbeitsschritte gut mit Bildern erklärt. Der schwierigste Teil ist gleich am Beginn, die Umlegung der Bremsleitung der HR Bremse im ..

Read more

Für die Scout’s 2017/2018 mit ABS gibt es von Polaris einen Rückruf wegen technischer Mängel an den Bremsen. Hier kann sich noch Luft im System befinden die ein plötzliches Versagen der Bremse zur Folge haben kann. Auch ein langsames Nachlassen der Bremswirkung ist möglich. Der „Freundliche“ führt hierzu eine kostenfrei Wartung durch. Hier kann das ..

Read more

Die Griffe der Scout sind entweder verklebt oder sitzen extrem fest. Bei den nicht-verklebten hat sich WD40, Kraftaufwand und Zeit bewährt. Bei den Verklebten hilft nur auf- und abschneiden. Sollten am Ende noch zu dicke Reste auf der Gasgriff-Hülse bleiben hilft nur ein Dremel oder eine andere Art der Materialabtragung (Raspel, Feile, Tapetenmesser). -> Die ..

Read more